Protest von Asylbewerbern Polizei räumt besetztes Gelände in Nürnberg

Die Polizei räumt das von Asylsuchenden besetzte Gelände des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge in Nürnberg. Rund 80 Menschen hatten dort ein Gespräch mit dem Chef der Behörde verlangt. Andernfalls drohten sie mit Hungerstreik.
Protestierende Asylbewerber in Nürnberg: Platzverweise und Räumung

Protestierende Asylbewerber in Nürnberg: Platzverweise und Räumung

Foto: Daniel Karmann/ dpa
ler/dpa