Pläne in Sachsen Sondereinheit soll gegen straffällige Asylbewerber "durchgreifen"

Die Regierung in Dresden will spezielle Polizeieinheiten für straffällige Asylbewerber zusammenstellen. Damit reagiert die Große Koalition in Sachsen auf Proteste gegen Flüchtlingsheime und die angebliche Islamisierung des Landes.
Sachsens Innenminister Ulbig: "Wenn Asylbewerber schwere Straftaten begehen, muss konsequent durchgegriffen werden"

Sachsens Innenminister Ulbig: "Wenn Asylbewerber schwere Straftaten begehen, muss konsequent durchgegriffen werden"

Oliver Killig/ dpa
syd/dpa
Mehr lesen über