Atomdebatte im Bundestag Opposition spottet über die Wendehals-Kanzlerin

"Wir ziehen eine Lehre aus Fukushima": Mit der japanischen AKW-Katastrophe hat Kanzlerin Merkel im Bundestag ihre Radikalwende in der Atompolitik begründet. Dafür erntet sie Häme der Opposition. SPD und Grüne lästern über den Kurswechsel - stimmen dem Ausstieg aber grundsätzlich zu.
Frank-Walter Steinmeier (SPD): "Das ist ein Irrtumsbereinigungsgesetz"

Frank-Walter Steinmeier (SPD): "Das ist ein Irrtumsbereinigungsgesetz"

Foto: dapd
hen/dpa/Reuters/AFP/dapd