Atommüll Kanzleramt weist Gabriels Gorleben-Vorwürfe zurück

Kanzleramtschef de Maizière hat Umweltminister Gabriel im Streit um die Endlagerung des Atommülls scharf kritisiert: Gabriels Vorwürfe, die Kohl-Regierung habe Einfluss auf Gutachten über den Salzstock Gorleben genommen, seien "irreführend und unredlich", heißt es in einem Brief de Maizières.
Castorbehälter in Gorleben: Regierungsstreit um die Endlagerung des Atommülls

Castorbehälter in Gorleben: Regierungsstreit um die Endlagerung des Atommülls

Foto: ddp
hen/dpa/ddp