Nach Anschlag auf "Charlie Hebdo" Deutsche Muslime planen Kundgebung gegen den Terror

Muslimische Verbände in Deutschland haben die Bluttat von Paris aufs Schärfste verurteilt - sie planen jetzt eine Kundgebung gegen den Terror. In deutschen Moscheen soll an diesem Freitag in Predigten die Pressefreiheit gepriesen werden.
Vorsitzender des Zentralrats der Muslime: "Akt gegen unsere freie Gesellschaft"

Vorsitzender des Zentralrats der Muslime: "Akt gegen unsere freie Gesellschaft"

Foto: Axel Schmidt/ Getty Images
anr