Auflösungserscheinungen Dritter Abgeordneter verlässt sächsische NPD-Fraktion

Der Abgeordnetenschwund bei der rechtsextremen NPD im sächsischen Landtag geht weiter. Als dritter Abgeordneter binnen einer Woche soll in der Nacht der Leipziger Jürgen Schön sein Mandat niedergelegt und aus der Partei ausgetreten sein.