Aserbaidschan-Lobbyaffäre CDU-Abgeordneter Fischer soll Ausschussvorsitz abgeben

Der CDU-Politiker Axel Fischer soll sich gegen Geldzahlungen positiv über Aserbaidschan geäußert haben. Dafür droht dem Bundestagsabgeordneten jetzt der Verlust eines wichtigen Postens.
CDU-Politiker Axel Fischer

CDU-Politiker Axel Fischer

Foto: Michael Kappeler / dpa
als/flo/AFP