Baden-Württemberg Die Zeichen stehen auf Grün-Schwarz

Eine gute Woche nach der Landtagswahl in Baden-Württemberg wird eine grün-schwarze Regierung immer wahrscheinlicher. Das wäre ein Novum in Deutschland. Die Alternative ist aus Sicht beider Parteien wenig erstrebenswert.
Der Landesvorsitzende der baden-württembergischen CDU, Thomas Strobl (l) und der baden-württembergische Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Bündnis 90/Die Grünen)

Der Landesvorsitzende der baden-württembergischen CDU, Thomas Strobl (l) und der baden-württembergische Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Bündnis 90/Die Grünen)

Foto: Marijan Murat/ dpa
sef/dpa