Röttgen über linke Verfassungsrichterin "Die CDU muss klarstellen, dass sie nicht erpressbar ist"

Der Ärger über die Wahl Barbara Borchardts zur Verfassungsrichterin in Mecklenburg-Vorpommern ebbt nicht ab. Norbert Röttgen sagt dem SPIEGEL: "Sie ist ja ein Fall für den Verfassungsschutz."
Barbara Borchardt (Archivfoto)

Barbara Borchardt (Archivfoto)

Foto:

Steffen Prößdorf/ imago images/foto2press

Norbert Röttgen: "Es darf keine Stimme, keine Unterstützung und keine Kooperation mit Extremen jeder Couleur geben"

Norbert Röttgen: "Es darf keine Stimme, keine Unterstützung und keine Kooperation mit Extremen jeder Couleur geben"

Foto: Michael Kappeler/ DPA
"Wer so die Opfer der Diktatur verhöhnt, ist an einem Verfassungsgericht fehl am Platz"

Marco Wanderwitz, Ostbeauftragter der Bundesregierung

vme/ulz