Mögliche Strafzahlungen Bayern-AfD will Weidel und Meuthen zahlen lassen

Eine Million Euro hat die AfD für mögliche Strafzahlungen in der Spendenaffäre zurückgelegt. Doch bayerische AfD-Politiker wollen, dass die Verantwortlichen persönlich haften.
Gerold Otten

Gerold Otten

Ralf Hirschberger / DPA
kry/dpa