Seehofer-Regierung Bayern will Flüchtlinge nach Österreich zurückschicken

Täglich kommen Tausende Flüchtlinge in Bayern an, jetzt steuert das Land gegen. Seehofers Kabinett will am Freitag Maßnahmen zur Begrenzung beschließen - und dabei notfalls auch gegen geltendes Recht verstoßen.
Flüchtlinge in Passau: Aus bayerischer Sicht ein Akt der Notwehr

Flüchtlinge in Passau: Aus bayerischer Sicht ein Akt der Notwehr

Foto: Tobias Hase/ dpa
Forum