BayernLB-Krise Seehofer erbt das Doppeldebakel

Bayerns Ministerpräsident steht vor einem finanzpolitischen Scherbenhaufen: Horst Seehofer muss nicht nur die Milliardenverluste bei der BayernLB hinnehmen. Der Absturz der Landesbank zertrümmert auch das Wirtschaftsimage der CSU. Die Partei taumelt.
Von Sebastian Fischer und Claus Christian Malzahn
Ministerpräsident Horst Seehofer: Keine SMS von Vorgänger Beckstein

Ministerpräsident Horst Seehofer: Keine SMS von Vorgänger Beckstein

Foto: ddp