Bayerns Juso-Chef im Interview "Sarrazin - auch so einer muss aus der SPD"

Clement gehört rausgeschmissen, und noch ein paar andere auch - Bayerns Juso-Chef Thomas Asböck will sich von Promi-Genossen in der SPD nicht mehr alles gefallen lassen. Im Interview mit SPIEGEL ONLINE fordert er: Auch Berlins Finanzsenator Sarrazin und Otto Schily müssen die Partei verlassen.