Deutschland Zahl der Abschiebungen in Maghreb-Staaten offenbar deutlich angestiegen

Deutschland schiebt einem Bericht zufolge immer mehr Menschen in die Maghreb-Staaten ab: Nach Algerien beispielsweise seien 2015 noch 57 Menschen geschickt worden - in diesem Jahr sei die Zahl bereits auf mehr als 400 gestiegen.
Angela Merkel und Algeriens Premierminister Ahmed Ouyahia

Angela Merkel und Algeriens Premierminister Ahmed Ouyahia

Foto: Michael Kappeler/ dpa
Icon: Spiegel
SPIEGEL TV
aar/dpa/AFP