Ukrainische Oppositionsführerin Merkel blickt mit Skepsis auf Timoschenko

Julija Timoschenko saß noch vor wenigen Tagen in einem ukrainischen Gefängnis, nun scheint sie auf dem besten Weg zurück an die Macht in Kiew. Doch die frühere Regierungschefin ist vielen Ukrainern suspekt - und auch die Bundesregierung ist skeptisch.
Merkel, Timoschenko (Archivbild von 2008): Sorgen um die Zukunft der Ukraine

Merkel, Timoschenko (Archivbild von 2008): Sorgen um die Zukunft der Ukraine

Foto: Sergei Chuzavkov/ ASSOCIATED PRESS
Mitarbeit: Benjamin Bidder und Matthias Gebauer