Diskussionsrunde in Berlin Demonstranten lassen Sarrazin-Veranstaltung platzen

Thilo Sarrazin behauptet gern, dass man vieles in Deutschland nicht sagen darf. Jetzt ist der Buchautor und Ex-Banker in Berlin tatsächlich nicht zu Wort gekommen: Wegen heftiger Proteste fand ein geplantes Gespräch nicht statt.
Thilo Sarrazin: Kritiker von "Gleichheitswahn" und "Tugendterror"

Thilo Sarrazin: Kritiker von "Gleichheitswahn" und "Tugendterror"

Ralf Hirschberger/ dpa
wbr/dpa
Mehr lesen über
Verwandte Artikel