Geheimdienstexperte über Mord an Georgier "Die deutsche Beschwichtigungspolitik ist gescheitert"

Steckt ein russischer Geheimdienst hinter dem Mord an einem Exil-Georgier in Berlin? Der Sicherheitsexperte Edward Lucas sieht klare Hinweise darauf - und wirft der Bundesregierung vor, zu milde mit Moskau zu sein.
Tatort in Berlin: "Ein bisschen ungeschickt"

Tatort in Berlin: "Ein bisschen ungeschickt"

Christoph Soeder/ DPA
Zur Person
edwardlucas.com