Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Erinnerungskultur Neues NS-Dokumentationszentrum in Berlin geplant

Millionen Polen und Sowjetbürger fielen der NS-Verfolgung zum Opfer. Nun soll für sie eine Gedenkstätte entstehen. Darauf haben sich nach SPIEGEL-Informationen die zuständigen Parlamentarier der Großen Koalition geeinigt.
aus DER SPIEGEL 26/2020
Eine Straße im polnischen Lublin im Jahr 1940 nach einem deutschen Bombenangriff

Eine Straße im polnischen Lublin im Jahr 1940 nach einem deutschen Bombenangriff

Foto:

Al Steinkopf/ AP

DER SPIEGEL 26/2020
Zur Ausgabe
bhr/lyr
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel