Berlin Russischer Diplomat tot auf Gehweg vor Botschaftsgebäude aufgefunden

Unter ungeklärten Umständen ist in Berlin ein 35-jähriger Botschaftssekretär der russischen Auslandsvertretung ums Leben gekommen. Nach SPIEGEL-Informationen hatte er offenbar Verbindungen zum Nachrichtendienst FSB.
aus DER SPIEGEL 45/2021
    • E-Mail
    • Messenger
    • WhatsApp

Russisches Botschaftsgebäude in Berlin (Archivfoto)

Foto: Bernd von Jutrczenka / picture alliance/dpa
Aus: DER SPIEGEL 45/2021
Zur Ausgabe
ANZEIGE
mgb/kno/srö/fis
Mehr lesen über