Berlin-Hellersdorf: Streit um die Asylbewerber
Foto: TOBIAS SCHWARZ/ REUTERS
Fotostrecke

Berlin-Hellersdorf: Streit um die Asylbewerber

Streit um Asylbewerberheim in Berlin Der überforderte Kiez

Im Berliner Bezirk Hellersdorf wird eine ehemalige Schule zu einem Asylbewerberheim umgebaut, Ende des Monats sollen die ersten Flüchtlinge kommen. Anwohner sind verunsichert, viele lehnen die Unterkunft vor ihrer Haustür ab. Die NPD versucht die Stimmung für sich zu nutzen.