Berlin Türkische Medien hetzen gegen liberale Moschee von Seyran Ates

Für die Gründung einer liberalen Moschee in Berlin wird Frauenrechtlerin Seyran Ates massiv angefeindet. Türkische Medien stellen das Gebetshaus als Gülen-Projekt dar - neue Morddrohungen sind die Folge.
Moschee in einem Raum der Berliner Kirche St. Johannes

Moschee in einem Raum der Berliner Kirche St. Johannes

Soeren Stache/ picture alliance / Soeren Stache
Abdel-Hakim Ourghi und Elham Manea leiten das Gebet

Abdel-Hakim Ourghi und Elham Manea leiten das Gebet

Maurizio Gambarini/ dpa