Berliner Sumpf Diepgen-Kritiker machen Druck

Die CDU-nahe Initiative "Berlin braucht Bürger" fordert heute in Anzeigen in Berliner Tageszeitungen die Delegierten zur morgigen Landesvertreterversammlung auf, den ehemaligen Regierenden Bürgermeister Eberhard Diepgen nicht zur Bundestagswahl zu nominieren. Die Stimmung innerhalb der Berliner CDU ist angespannt.