Tiergarten-Attentat Russischer Geheimdienst versteckt offenbar Frau des mutmaßlichen Mörders

In Berlin steht Vadim Krasikov vor Gericht, weil er in russischem Auftrag einen Exilgeorgier erschossen haben soll. Nach SPIEGEL-Informationen stattete der Geheimdienst FSB offenbar auch seine Ehefrau mit falscher Identität aus.
Tatort Kleiner Tiergarten in Berlin: Im August 2019 wurde hier Zelimkhan Khangoshvili erschossen

Tatort Kleiner Tiergarten in Berlin: Im August 2019 wurde hier Zelimkhan Khangoshvili erschossen

Foto: Christoph Soeder / dpa
Gerichtsverfahren in Berlin gegen den mutmaßlichen Mörder Vadim Krasikov

Gerichtsverfahren in Berlin gegen den mutmaßlichen Mörder Vadim Krasikov

Foto: Pool / Getty Images