Berlins Senat Wolf wird Gysis Nachfolger

PDS-Fraktionschef Harald Wolf soll in die Fußstapfen des zurückgetretenen Gregor Gysi treten. Der Landesvorstand der Partei nominierte den 45-Jährigen jetzt für das Amt des Wirtschaftssenators.


Harald Wolf
DDP

Harald Wolf

Berlin - Am Montag billigte das Gremium einstimmig einen entsprechenden Vorschlag der Findungskommission, teilte PDS-Sprecher Axel Hildebrandt mit.

Der "Tagesspiegel" hatte zuvor berichtet, auch der Koalitionspartner SPD werde dem PDS-Vorschlag Wohlwollen entgegenbringen. Wolf, der früher bei den Grünen politisch aktiv war, verfüge über die fachlichen Anforderungen. Zudem beherrsche er auch die Mechanik der rot-roten Koalition, will die Zeitung aus PDS-Kreisen erfahren haben.

Gysi war am Mittwoch im Zusammenhang mit der Affäre um Bonus-Flugmeilen zurückgetreten.



© SPIEGEL ONLINE 2002
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.