Fall Karin Strenz Bundestag soll auf Aserbaidschan-Affäre reagieren

Aktive und ehemalige Mitglieder des Europarats sind angeblich von Aserbaidschan bestochen worden, darunter auch die CDU-Abgeordnete Strenz. Jetzt soll auch der Bundestag Konsequenzen ziehen.
CDU-Bundestagsabgeordnete Karin Strenz

CDU-Bundestagsabgeordnete Karin Strenz

Foto: Jens Büttner/ dpa
als/dpa