Pfeil nach rechts

Betreuungsgeld CSU mobbt Schröder-Vorschlag weg

Wer kleine Kinder daheim erzieht, bekommt einen Zuschuss: Schwarz-Gelb feiert die Einigung auf ein bundesweites Betreuungsgeld ab 2013 als Durchbruch. Doch zentrale Details bleiben unklar. Sicher ist dagegen: Die Koalitionspartner wischten den Vorschlag von Fachministerin Schröder vom Tisch.
Familienministerin Schröder: Zentrale Forderungen nicht durchgesetzt

Familienministerin Schröder: Zentrale Forderungen nicht durchgesetzt

dapd
mit Material von dapd