Betreuungsgeld Neuköllner Bürgermeister attackiert Migranten und Unterschicht

Neuköllns Bezirksbürgermeister Buschkowsky hat das geplante Betreuungsgeld scharf kritisiert. Der künftigen schwarz-gelben Bundesregierung warf er vor, überhaupt nichts begriffen zu haben. Die deutsche Unterschicht versaufe das Geld, und ihr migrantisches Pendant hole die Oma aus der Heimat.
Heinz Buschkowsky: "Gesellschaftspolitischer Zynismus pur"

Heinz Buschkowsky: "Gesellschaftspolitischer Zynismus pur"

Foto: FRITZ REISS/ ASSOCIATED PRESS
ler/AFP