Dann eben ohne AfD-Vizepräsident: Wolfgang Schäuble (CDU)
Kay Nietfeld/ DPA

Dann eben ohne AfD-Vizepräsident: Wolfgang Schäuble (CDU)