Antisemitismusbeauftragter Felix Klein
Britta Pedersen/DPA

Antisemitismusbeauftragter Felix Klein