Manuela Schwesig (li.) und Ursula von der Leyen: Vom Pult auf die Bänke verwiesen
DPA

Manuela Schwesig (li.) und Ursula von der Leyen: Vom Pult auf die Bänke verwiesen