Parteichef Rösler (l.) und Kubicki: "Dann muss etwas passieren"
DPA

Parteichef Rösler (l.) und Kubicki: "Dann muss etwas passieren"