Bild des Tages Fußball beflügelt Politik


DDP


Nichts und niemand konnte die Sozialdemokraten heute Nachmittag dazu bewegen weiter zu diskutieren: Zum ersten WM-Spiel der deutschen Nationalmannschaft unterbrachen die Politiker ihre Sitzung, um Fußball zu gucken - und der Truppe von Teamchef Rudi Völler fest die Daumen zu drücken, denn: Mit jedem Sieg bei der Fußballweltmeisterschaft rückt auch der Wahlsieg der Sozialdemokraten ein Stückchen näher. Nach dem 8:0-Sieg gegen Saudi-Arabien rissen Bundeskanzler Gerhard Schröder und SPD-Generalsekretär Franz Müntefering jubelnd die Arme in die Höhe und klatschten begeistert.

Mehr zum Thema


© SPIEGEL ONLINE 2002
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.