"Bittere Entscheidung" Fischer verteidigt Verkauf der Hanauer Atomfabrik

Außenminister Joschka Fischer wischt beim geplanten Verkauf der Hanauer Atomfabrik an China sämtliche Bedenken beiseite: Es müsse ausschließlich nach rechtlichen Gesichtspunkten entschieden werden. Auf Grund seiner Überzeugung halte er davon zwar "nicht viel", manchmal müsse man aber "bittere Entscheidungen" treffen.