Thüringer AfD-Landeschef Björn Höcke soll sich mit Coronavirus infiziert haben

In der AfD gibt es womöglich den nächsten prominenten Coronafall: Nach Alice Weidel soll sich nun auch Björn Höcke angesteckt haben. Der Thüringer Landeschef hatte im Sommer 2020 die Pandemie noch für beendet erklärt.
AfD-Landesvorsitzender und -Fraktionschef Björn Höcke

AfD-Landesvorsitzender und -Fraktionschef Björn Höcke

Foto: Jacob Schröter / imago images/Jacob Schröter
muk/til/dpa