Blockupy-Proteste Am Abend kehrt in Frankfurt Ruhe ein

Mehr als 220 Verletzte, brennende Autos, zertrümmerte Scheiben: Frankfurt erlebte am Vormittag heftige Straßenschlachten während der Blockupy-Proteste gegen die EZB. Am Abend endete eine Demonstration mit 17.000 Menschen weitgehend friedlich.
Friedlicher Abschluss nach Krawallen: Blockupy-Protest in Frankfurt endet

Friedlicher Abschluss nach Krawallen: Blockupy-Protest in Frankfurt endet

Foto: Frank Rumpenhorst/ dpa
Anti-EZB-Protest: Mit Steinen gegen die Zentralbank
Foto: Michael Probst/ AP/dpa
Fotostrecke

Anti-EZB-Protest: Mit Steinen gegen die Zentralbank

Friedliche Anti-EZB-Proteste: "Menschen sind wichtiger als Banken"
Foto: SPIEGEL ONLINE
Fotostrecke

Friedliche Anti-EZB-Proteste: "Menschen sind wichtiger als Banken"

kry/heb/dpa