Reaktion auf BND-Affäre Merkel beklagt Vertrauensbruch durch Spionage

In der Spionage-Affäre verschärft die Bundesregierung den Ton: Innenminister de Maizière will laut einem Medienbericht den Aufklärungsauftrag der Geheimdienste auf die USA ausweiten, Kanzlerin Merkel spricht von einem Vertrauensbruch seitens der Amerikaner.
Merkel und de Maiziere: 360-Grad-Blick in der Spionageabwehr

Merkel und de Maiziere: 360-Grad-Blick in der Spionageabwehr

Foto: Maurizio Gambarini/ dpa
ler/dpa/AFP/Reuters