Schlüsselzeuge in BND-Affäre Doktor T. und der brisanteste Fund seines Lebens

Im Bundestag geben BND-Mitarbeiter tiefen Einblick in die Spähaffäre: Ein Mathematiker kontrollierte 2013 eine gigantische US-Spionageliste - und stieß auf Tausende unerlaubte Spähziele. Offizielle Spuren seiner Suche soll es nicht mehr geben.
Radarkuppeln an der Abhörstation Bad Aibling: "Ich habe es gelöscht"

Radarkuppeln an der Abhörstation Bad Aibling: "Ich habe es gelöscht"

DPA