BND-Mail Kunduz-Affäre wird zum Problem der Kanzlerin

Was wusste das Kanzleramt wann über das Kunduz-Bombardement? Eine E-Mail zeigt, dass die Regierungsspitze offenbar früh über mögliche zivile Opfer informiert war. Jetzt fordert die Opposition Aufklärung - in den Fokus gerät erstmals Kanzlerin Merkel.
Kanzlerin Merkel: Opposition fordert "umgehende Aufklärung" zur BND-Mail

Kanzlerin Merkel: Opposition fordert "umgehende Aufklärung" zur BND-Mail

Foto: GEORGES GOBET/ AFP