Pfeil nach rechts

BND-Spitzelaffäre Der Herr der Spione darf bleiben

Ernst Uhrlau behält seinen Job - auch wenn Angela Merkel in der E-Mail-Affäre um eine SPIEGEL-Redakteurin deutlich auf Distanz zum BND-Chef geht. Mehr Ärger will die Kanzlerin nicht riskieren: An der Personalie hängt der Frieden in der Großen Koalition.
Mehr lesen über
Verwandte Artikel