BND-Affäre Verdacht der Industriespionage gegen Airbus erhärtet sich

Die BND-Affäre weitet sich aus: Die NSA interessierte sich nach SPIEGEL-Informationen nicht nur für Diplomaten, Regierungen, sondern auch für Mitarbeiter der Wirtschaft. Betroffen ist der Airbus-Konzern, dessen Chef endlich eine Stellungnahme verlangt.
Mitarbeiter vor einem Airbus-Helikopter in Donauwörth: Datenströme abgesucht

Mitarbeiter vor einem Airbus-Helikopter in Donauwörth: Datenströme abgesucht

Foto: CHRISTOF STACHE/ AFP