Mutmaßlicher Doppelspion Verfassungsschutz wollte Agenten beim BND mit US-Hilfe enttarnen

Ein BND-Mitarbeiter soll für die Amerikaner spioniert haben. Als ihm Verfassungsschützer auf die Spur kamen, schalteten sie nach SPIEGEL-Informationen ausgerechnet US-Kollegen ein. Offenbar nicht ohne Folgen.
Verfassungsschutz in Köln (Archivbild): E-Mail mitgelesen, Amerikaner eingeschaltet

Verfassungsschutz in Köln (Archivbild): E-Mail mitgelesen, Amerikaner eingeschaltet

Oliver Berg/ picture alliance / dpa
Themen im neuen SPIEGEL