Irakischer Geheimdienst BND wusste von Waffenkäufen

Vor gut drei Jahren waren neun Männer des umstrittenen irakischen Geheimdienstes in Deutschland, unter anderem um bei der Waffenfirma Schmeisser einzukaufen. Der BND wusste nach SPIEGEL-Informationen davon, nicht aber die Bundesregierung.
Mehr lesen über