Brandenburg SPD, CDU und Grüne stellen Koalitionsvertrag vor

Sie wollen Milliarden investieren. SPD, CDU und Grüne haben in Potsdam ihren Koalitionsvertrag präsentiert. Der bisherige Ministerpräsident Dietmar Woidke soll die Koalition anführen.
SPD-Ministerpräsident Dietmar Woidke versteht sich offenbar prächtig mit seinen künftigen Koalitionspartnern Ursula Nonnemacher (li., Grüne) und Michael Stübgen (re., CDU)

SPD-Ministerpräsident Dietmar Woidke versteht sich offenbar prächtig mit seinen künftigen Koalitionspartnern Ursula Nonnemacher (li., Grüne) und Michael Stübgen (re., CDU)

Foto: Monika Skolimowska/ DPA
höh/dpa