Vor Landesparteitag Magnitz tritt als AfD-Chef in Bremen zurück

Kurz vor dem Parteitag hat der umstrittene AfD-Mann Frank Magnitz sein Amt als Landesvorsitzender in Bremen niedergelegt. Hintergrund ist ein Machtkampf mit seinem Stellvertreter.
Frank Magnitz legt sein Amt als Vorsitzender der AfD in Bremen nieder

Frank Magnitz legt sein Amt als Vorsitzender der AfD in Bremen nieder

Foto: Carmen Jaspersen/dpa
Corinna Miazga führt künftig die bayerische AfD: Die 36-Jährige bekam auf dem Parteitag 305 Stimmen

Corinna Miazga führt künftig die bayerische AfD: Die 36-Jährige bekam auf dem Parteitag 305 Stimmen

Foto: Daniel Karmann/dpa
cop/dpa