Pfeil nach rechts

CDU-Außenexperte zum Brexit Johnson kommt "mit leeren Händen" nach Berlin

Boris Johnson besucht Merkel und Macron - ein ernsthaftes Angebot habe er jedoch nicht gemacht und könne daher kaum mit Entgegenkommen beim Brexit-Deal rechnen, sagt CDU-Außenpolitiker Röttgen.
Boris Johnson, britischer Regierungschef, wird mit gewisser Skepsis in Berlin erwartet

Boris Johnson, britischer Regierungschef, wird mit gewisser Skepsis in Berlin erwartet

Daniel Leal-Olivas/ AFP
Bundestagsabgeordneter Röttgen (CDU): Johnson hätte "den Brief besser nicht geschrieben"

Bundestagsabgeordneter Röttgen (CDU): Johnson hätte "den Brief besser nicht geschrieben"

Kay Nietfeld/ dpa/ picture alliance
cht/dpa