Arbeitsbesuch in Brüssel Merkel warnt im Streit mit Polen vor zu schnellen EU-Sanktionen

Die Bundeskanzlerin hat sich im Konflikt der EU mit Polen und Ungarn gegen ein hartes Vorgehen ausgesprochen. Bei einem Besuch in Brüssel sagte Merkel, nötig seien vielmehr vertiefte Gespräche.
Bei ihrem Treffen sprachen Angela Merkel und Alexander de Croo über den Klimawandel, Rechtsstaatlichkeit und Migration

Bei ihrem Treffen sprachen Angela Merkel und Alexander de Croo über den Klimawandel, Rechtsstaatlichkeit und Migration

Foto: YVES HERMAN / REUTERS
»Es wird eine Regierung sein, die proeuropäisch ist.«

Angela Merkel

muk/AFP/dpa