Buback-Ermordung Verena Becker bleibt in Haft

Die Beschwerde ihrer Verteidiger blieb erfolglos: Verena Becker bleibt laut einem Zeitungsbericht in Untersuchungshaft. Die frühere RAF-Terroristin soll 1977 am Mord an Generalbundesanwalt Buback beteiligt gewesen sein.
Verena Becker nach ihrer Verurteilung (Archivfoto vom 28.12.1977): Die frühere RAF-Terroristin hat erfolglos Beschwerde gegen ihre Untersuchungshaft eingelegt

Verena Becker nach ihrer Verurteilung (Archivfoto vom 28.12.1977): Die frühere RAF-Terroristin hat erfolglos Beschwerde gegen ihre Untersuchungshaft eingelegt

Norbert Försterling/ picture-alliance/ dpa
als/ddp