Berlin-Kreuzberg Bürger verhindern NPD-Kundgebung vor Flüchtlingscamp

Rund 450 Bürger haben sich in Berlin-Kreuzberg einer NPD-Kundgebung in den Weg gestellt. Die Rechtsextremen hatten eine Bustour zu mehreren Flüchtlingscamps geplant - ihre Aktion beim Oranienplatz konnten die Gegendemonstranten unterbinden.
irb/dpa