Bürgerschaft Wahlbeteiligung in Bremen schwach

Bei der Landtagswahl in Bremen zeichnet sich eine geringe Wahlbeteiligung ab. Bis zum Nachmittag gaben nur 43 Prozent der Wähler ihre Stimme ab - noch weniger als bei der Wahl 2003.
Spitzenkandidaten Buhlert (FDP), Roewekamp (CDU), Böhrnsen (SPD), Linnert (Grüne) und Erlanson (Linke)

Spitzenkandidaten Buhlert (FDP), Roewekamp (CDU), Böhrnsen (SPD), Linnert (Grüne) und Erlanson (Linke)

Foto: AP
Mehr lesen über