Bürgerschaftswahl 2019 Alle Ergebnisse aus Bremen

Wird die SPD erstmals seit 1946 als stärkste Partei in der Bremer Bürgerschaft abgelöst? Schafft die FDP den Sprung über die Fünfprozenthürde? Wie schneiden die Rechtspopulisten ab? Sehen Sie hier die Ergebnisse im Überblick.


So wird gewählt

Rund 482.000 Menschen sind im Zwei-Städte-Staat Bremen zur Wahl aufgerufen, darunter auch Jugendliche im Alter ab 16 Jahren. Die Bürgerschaft besteht nach der Wahl aus 84 (bisher 83) Abgeordneten, davon werden 69 (bisher 68) in Bremen und 15 in Bremerhaven gewählt.

Weil die Fünfprozentklausel in den Wahlbereichen Bremen und Bremerhaven getrennt gilt, ist es möglich, dass eine Partei Abgeordnetensitze gewinnt, obwohl sie beim landesweiten Ergebnis unter der Hürde bleibt.

Jeder Wähler hat fünf Stimmen, die er frei auf die Parteien und Kandidaten verteilen kann. Die Bremische Bürgerschaft wird für die Dauer von vier Jahren gewählt. Gleichzeitig mit der Landtagswahl bestimmen die Bremer auch die Zusammensetzung der Kommunal- und Stadtteilparlamente.



© SPIEGEL ONLINE 2019
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.